Strike for Future

Der Strike for Future steht für den Wandel von unten durch lokale Klimagruppen und Klimaversammlungen.

Der Strike For Future ist der 21. Mai 2021. Ein schweizweiter bunter Aktions- und Streiktag.

Der Strike for Future legt die Grundlage für einen langfristigen Wandel hin zu einer nachhaltigen und klimagerechten Gesellschaft.

Wir fordern alle auf, Teil vom Strike for Future zu sein. Als Einzelpersonen und Gemeinschaften. Bündeln wir unsere Energie um der Schweiz eine geballte Ladung Lebensfreude entgegenzuschmettern. Gemeinsam. Mit dir.

Mitmachen

Workers for Future

Setz dich an deinem Arbeitsplatz für Klimafreundlichkeit und bessere Arbeitsbedingungen ein! Mehr dazu unter:
Workers for Future

Werde Teil einer Klimagruppe!

In der ganzen Schweiz bilden sich lokale Klimagruppen. Hier findest du heraus, wie du dich in einer Klimagruppe engagieren kannst.
Karte

Klimagruppe gründen.

In deiner Umgebung gibt es noch keine Klimagruppe? Kein Problem - wir unterstützen dich bei der Gründung.
Lokalgruppen

Das Manifest

Das Manifest für den Strike for Future wird baldmöglichst veröffentlicht.

Mit dem Manifest fordert die Bewegung die gesamte Bevölkerung auf, aktiv zu werden und sich in Klimagruppen zu organisieren.

Die Zeit der Untätigkeit ist vorbei - nehmen wir unsere Zukunft selbst in die Hand!


Veranstaltungen

Der Strike for Future ist weit mehr als ein Tag der Mobilisierung, er ist ein längerfristiger Prozess, der darauf abzielt, endlich die notwendigen Veränderungen auf allen Ebenen herbeizuführen!
Wir sind deshalb auch schon vor dem 21. Mai aktiv, und auch danach geht es weiter. Du findest hier eine Übersicht über alle Termine wichtiger bevorstehender Veranstaltungen. Zusätzlich zu diesen Veranstaltungen organisieren viele Orte eigene Veranstaltungen. Um mehr über die verschiedenen Termine zu erfahren, klicken Sie auf die untenstehenden Links.

Events

Wer steckt dahinter?

Eigentlich alle, die dahinterstecken möchten. Der Strike for Future ist eine Gemeinschaftswerk. Es gibt verschiedenste Gefässe, in denen sich Menschen einbringen können.

Der Strike for Future wurde vom Klimastreik Schweiz initiiert. Die Regionalgruppen des Klimastreikes koordinieren in ihren Regionen die Arbeit am Projekt. Der Klimastreik ist grundsätzlich offen für alle.

Im Rahmen des Strike for Future bilden sich schweizweit sogenannte Klimagruppen. Diese sind selbständig aber untereinander vernetzt. Sie werden in ihrer Arbeit von den Regionalgruppen des Klimastreikes unterstützt. Klimagruppen sind offen für alle. Wir freuen uns ungemein, wenn du in deinem Umfeld eine Klimagruppe gründest. Ein Anlass dazu könnte eine Klimaversammlung bieten.

Workers for Future bildet eine Plattform, auf der sich arbeitende Menschen vernetzen können. Für den Strike for Future wird eng mit Gewerkschaften zusammengearbeitet.

Die Zusammenarbeit mit anderen Akteur*innen ist ein wichtiger Teil des Strike for Future. NGO’s, Kirchgemeinden, Verbände, Gewerkschaften, Quartiervereine und soziale Bewegungen sind dazu eingeladen, mitzuwirken. Falls ihr herausfinden möchtet, in welchem Rahmen ihr mitwirken könnt, nehmt doch Kontakt mit uns auf. Der Strike for Future ist offen für jede*n, solange ihr euch an unseren Aktionskodex haltet.


Explainer

In diesem Explainer des St4F findest du weitere wichtige Infos zum Projekt. Zögere nicht, das Dokument an interessierte Menschen weiterzuleiten!

Downloads